Twix heißt jetzt Zeronig
sonst ändert sich (fast) nichts!

Die Zutaten

Für den Keksboden
180 g Haferflocken (zart)
50 g Kokosmehl
220 ml Milch
60 g Principessa´s Zeronig
½ TL Backpulver
Salz, Zimt, Vanille nach belieben

Für das Karamell
15-20 Datteln (eingeweicht)
1-2 EL Wasser (vom Einweichwasser der Datteln)
20g Principessa´s Zeronig
2 gehäufte TL Erdnusspulver (optional)
Salz, Zimt nach belieben

200 g zuckerfreie Schokolade zum überziehen

Die twixige Zubereitung
für 15-20 Riegel, je nach Größe

  • Backofen auf 180 C vorheizen und eine Müsliriegelform vorbereiten
  • Alle Zutaten für den Keksboden zu einem homogenen Teig verarbeiten und gleichmäßig in die vorbereitete Form füllen.
  • Für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  • Währenddessen das Karamell zubereiten, dafür alle Zutaten miteinander zu einer cremigen Masse pürieren und bis zur Verwendung kühl stellen.
  • Sobald der Keksboden fertig gebacken und ausgekühlt ist, das Karamell auf den Riegeln verteilen und die Schokolade schmelzen.
  • Die Riegel mit der geschmolzenen Schokolade überziehen und für einige Stunden im Kühlschrank kühlen. Wenn das Naschen schneller gehen „muss“, geht auch der Gefrierschrank.
  • Jetzt heißt es ohne Sünde drauf los twixen.

Principessa´s Extra-Tipp
Ein schneller und mindestens genauso leckerer Karamell-Ersatz ist Principessa´s Crème ohne Sünde, crunchy Erdnusskaramell – kann 1:1 mit dem Karamell ersetzt werden.

Suche
Generic filters
Filter by Kategorien
Rezepte

Login

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

SHOPPING BAG 0